Anpassung des Trailers

SONY DSC

Traileranpassung

 

Grundsätzlich ist es wichtig, das Boot und Trailer eine Einheit ergeben. Kielrollen und Bootsstützen sind in der Regel vormontiert und müßen bei der Erstverladung auf einander abgestimmt bzw. eingestellt werden.
 
So eine Einstellung kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Nach der richtigen Einstellung verläuft das Auf- und Abladen (Slippen) problemlos. Sportboote-SH-Süd steht Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite.

Bei manchen Boote bzw. Gespanne ist es erforderlich, die Achse vom Bootstrailer zu versetzen, zum Teil müßen Windenstände ausgetauscht oder umgebaut werden.
 

Oft ist es erforderlich das Boot wieder abzuladen, bis die Einstellung der Kielrollen, Stützrollen, das versetzten der Achse, das Einstellen des Bremsgestänge und die richtige Stützlast erreicht ist.

Wichtig ist, für eine Sichere Fahrt, dass der Trailer zum Boot passt und korrekt eingestellt ist.
 
 
Ihr Sportboote-SH-Süd Team

About the author

Marina Müller

no Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.